Wärmesysteme für die Zukunft mit jetzigen & neuen Brennstoffen - Informationsveranstaltung Fa. Remeha GmbH

Gebühren

kostenlos

Unterricht

29.09.2021
18 - 20:30 Uhr - schriftliche Anmeldung zwingend erforderlich
Abend
Lehrgangsdauer 3 Std.

Lehrgangsort
Loebstraße 18
54292 Trier
Seminarraum Akademie
Ansprechpartner/in
Claudia Marx
Tel. 0651 207 402
cmarx--at--hwk-trier.de
Corona-Info:

Im gesamten Gebäude sowie in den Seminar- und Unterrichtsräumen der Handwerkskammer besteht vorerst eine Maskenpflicht (auch bei Einhalten des Mindestabstandes von 1,50 m). Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kursnummer  16229-0

Informationsveranstaltung Fa. Remeha GmbH

In den kommenden Jahren werden wir von fossilen Brennstoffen auf nachhaltige Energiequellen und -träger umsteigen. Neben nachhaltig erzeugtem Strom aus Wind und Sonne gibt es weitere Möglichkeiten. Im Kern geht es immer darum, mit innovativen Technologien den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Firma Remeha stellt zukunftsweisende Wärmetechnologien vor.

Kursinhalte

- Hybridtechnologie (Kombination von mindestens 2 Wärmeversorgern mit einem 25 % tigen Anteil regenerativ)
- Jederzeitige Erweiterung um weitere Wärmequellen ohne das vorhandene System zu verändern
- Förderungen 2020 durch die Bafa / KFW im Alt- oder Neubau
- Wasserstoff, ein Rohstoff der Zukunft, für die Thermische Anforderungen & Warmwasserversorgung
- Wasserstoff mit 20 % tigem Anteil am Erdgas zur Verbrennung
- Brennstoffzelle und/oder Wasserstoff - Brennwertgerät

Wichtig für wen?
Anlagenmechaniker

Ihr Dozent
Mitarbeiter der Firma Remeha GmbH

Schriftliche Anmeldung zwingend erforderlich!

Zeitraum

29.09.2021



Gebühren

kostenlos

Zertifizierung