Ausbildungsmeister
HWK

Ausbilder*in werden

Online-Schulungsangebot für Unternehmer*innen und Führungskräfte

Werden Sie selbst Ausbilder*in

Nutzen Sie dazu unsere aktuelle ONLINE-Seminarreihe.

Alle Termine sind kostenfrei und behandeln verschiedene Themen.
Sie können gerne mehrfach teilnehmen.



14.01.2021, 11 Uhr und 18 Uhr

Erstmalig ausbilden
Was kommt auf mich als Unternehmer*in zu?
Mit der Ausbildungsberatung der Handwerkskammer Rheinhessen lernen Sie Ihre Schritte hin zum Ausbildungsbetrieb kennen. Was erwartet Sie mit der Ausbildereignungsprüfung, was sind die Inhalte der Ausbildung und welche Ausstattung im Betrieb ist Voraussetzung?

  

21.01.2021,     11 Uhr und 18 Uhr
Einstiegsqualifizierung (EQ) und Praktikum
Der erfolgreiche Einstieg in die Ausbildung
Ihre Gastgeber sind die Handwerkskammer der Pfalz gemeinsam mit der Agentur für Arbeit. Sie informieren über Ablauf und Dauer, die Fördermöglichkeiten sowie die Berufsschule, die ÜLU und den Abschluss einer Einstiegsqualifizierung.



 21.01.2021,     11 Uhr und 18 Uhr

Geflüchtete ausbilden
Rechtliche Rahmenbedingungen im Überblick
Die Handwerkskammer Trier erläutert, wer eine Ausbildung machen darf und wie man eine Beschäftigungserlaubnis bekommt. Weitere Punkte sind: Gibt es Fördermöglichkeiten für die Ausbildung? Was ist die Ausbildungsduldung? Welche Perspektiven gibt es nach der Ausbildung?

 

 04.02.2021,      11 Uhr und 18 Uhr
Normalität Vielfalt?!
Wie gelingt die Integration in Ihr Unternehmen?
Bei diesem Seminar der Handwerkskammer Trier und des Netzwerks Unternehmen Integrieren Flüchtlinge (NUIF) geht es um die Willkommenskultur im Betrieb, um kulturelle Vielfalt und Herausforderungen sowie die Religion am Arbeitsplatz.

     
Im Online-Gespräch stellen Ihnen unsere Experten die Inhalte der dualen Ausbildung und der Berufsvorbereitung vor.

Ihre Vorteile:

Überschaubarer Zeitrahmen

  • Kostenfrei. Ohne Verpflichtungen
  • Kompakte Information
  • Aus der Praxis
  • Gelegenheit für Ihre Fragen.

 

Anmeldung:
Schreiben Sie einfach eine E-Mail an: kausa@hwk.de

Ein paar Tage vor den Veranstaltungen senden wir Ihnen die Zugangsdaten und praktische Tipps für Ihren LogIn. Die Online-Seminare finden über GoToMeeting statt.

 

Sie haben noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns am besten persönlich 

Ihre Anprechpartnerin

Jankauskaite-Lepage, Aurita

Aurita Jankauskaite-Lepage
Projektmitarbeiterin KAUSA Servicestelle RLP, Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration, Standort Trier

Tel. 0651 207-151
alepage--at--hwk-trier.de